Kilianischifffahrt 2017 05.06.2017 | Vorankündigung


Veröffentlicht am 05.06.2017

 

125 Jahre Sozialdemokratie in Veitshöchheim 19.05.2017 | Veranstaltungen


Am vergangenen Samstag feierte der SPD Ortsverein Veitshöchheim mit einem Festakt ihr 125jähriges Bestehen in den Mainfrankensälen. Als Moderatorin fungierte die SPD-OV Vorsitzende Gertraud Azar. Sie begrüßte neben den zahlreich erschienenen Genossinnen und Genossen (auch aus anderen Ortsvereinen), Bürgerinnen und Bürgern ,den Hausherrn und Bürgermeister der Gemeinde Veitshöchheim, Jürgen Götz. Als Ehrengäste waren anwesend: die Kreisräte Altbürgermeister Rainer Kinzkofer und Bernhard Schlereth; MdL und Vorsitzender der Landkreis SPD Volkmar Halbleib; MdL Georg Rosenthal; Bürgermeisterin von Kleinrinderfeld und stellv. Bezirkstagspräsidentin sowie Kandidatin für den Bundestag Eva Maria Linsenbreder; Staatssekretär a.D. Walter Kolbow; MdEP Kerstin Westphal; Natascha Kohnen, MdL, Generalsekretärin der BayernSPD, Mitglied im Bundesvorstand sowie frischgebackene designierte SPD-Landesvorsitzende.

Veröffentlicht am 19.05.2017

 

125 Jahre Sozialdemokratie in Veitshöchheim 02.04.2017 | Vorankündigung


Veröffentlicht am 02.04.2017

 

LANDKREIS-SPD INFORMIERT SICH ÜBER BARRIEREFREIE INFORMATIONSTECHNIK IM BERUFSFÖRDERUNGSWERK WÜRZBURG/VEITSHÖCHHEIM 16.03.2017 | Gesundheit


Für einen kurzen Moment war Abdu Bilican hochgradig sehbehindert. Er zeigte sich erleichtert als er die Brille, die diesen Sehzustand (2 bis 5 Prozent Sehvermögen) simulierte, wieder abnehmen konnte. „Nur noch Schatten und Umrisse sieht man, das ist ja brutal wenig, keine Chance auf dem Handy zu lesen oder auf einem Bildschirm etwas zu erkennen“, so Bilican, der Kreisvorsitzender der Jusos ist. Das, was für Bilican eine Momentsache war, das ist für 500.000 Menschen in Deutschland, die blind oder sehbehindert sind, leider Alltag.

Veröffentlicht am 16.03.2017

 

Martin Schulz in Würzburg 05.03.2017 | Allgemein


Das ganze Video auf unsrer Facebookseite

Veröffentlicht am 05.03.2017

 

Landesvorsitz: Wir sind die Mitmachpartei 03.03.2017 | Landespolitik


  • Briefwahl bringt Entscheidung
  •  
  • Mitgliedervotum vom 3. April bis 11. Mai
  • Auszählung am 12. Mai
  • eine Frau und fünf Männer kandidieren

Per Briefwahl stimmen 59.000 SPD-Mitglieder in Bayern über den Landesvorsitz ab. Dem Mitgliedervotum stellen sich eine Frau und fünf Männer. Die Briefwahl beginnt am 3. April mit dem Versand der Wahlunterlagen und dauert bis einschließlich 11. Mai 2017 (Einsendeschluss). Die Auszählung der Stimmen erfolgt am Freitag, den 12. Mai 2017. Einstimmig beschloss der Landesvorstand der BayernSPD die Mitgliederbefragung sowie alle laut Organisationsstatut des Bundesverbands notwendigen Verfahrenschritte. auf seiner Sitzung in Vilshofen. Der Landesvorsitzende, Florian Pronold, dazu:

„Wir sind die Mitmachpartei. Bei der BayernSPD können die Menschen mitentscheiden über den Landesvorsitz. Alle, die bis zum 3. April in die BayernSPD eintreten, dürfen noch mit abstimmen. Alle haben die Wahl."

 

Veröffentlicht am 03.03.2017

 

EIN ZAHNLOSER TIGER GEGEN NAHRUNGSMITTELSPEKULATIONEN 02.03.2017 | Europa


Die neuen Bestimmungen der EU-Kommission zur Finanzmarktrichtlinie werden zukünftige Exzesse bei Nahrungsmittelspekulationen nicht verhindern können. Um den entsprechenden Vorschlag im Plenum zurückzuweisen, fehlten uns SozialdemokratInnen die Stimmen der Liberalen und der Konservativen.

Die Finanzmarktkrise im Jahr 2008 ging auch mit exzessiven Nahrungsmittelspekulationen einher. Damals führten die Wetten auf Getreide, Mais und andere Grundnahrungsmittel zu vorher nicht gekannten Wucherpreisen auf den Agrarmärkten. In Ländern, die auf den Import dieser Güter angewiesen waren, führten die Spekulationen zu Unruhen. Denn für viele Millionen Menschen in den Ländern des globalen Südens sind die Nahrungsmittelpreise eine Frage des Überlebens.

Veröffentlicht am 02.03.2017

 

Wetter

 

Counter

Besucher:2362523
Heute:28
Online:1
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 002362523 -