Wir unterstützen die Blühwiese

Allgemein

Wir unterstützen die Artenvielfalt

Landwirtin Karin Kessler und der Unterdürrbacher Jürgen Goj hatten eine Idee. Am Rande des Mittelpunkts der EU soll eine Insektenwiese entstehen. Damit wäre nicht nur den Insekten gedient, sondern auch der EU-Mittelpunkt optisch aufgewertet. Als diese Aktion bei unseren Kandidatinnen bekannt wurde, waren sie sich schnell einig: Dieses Projekt verdient unsere Unterstützung.

In kurzer Zeit haben sich 13 Kandidaten an dieser Aktion beteilgt. Somit können wir im Jahr 2020 1300 qm Blühwiese unterstützen. 4 KandidatInnen konnten sich sogar schon für die nächsten Jahre entscheiden. Inzwischen konnten wir unsere Urkunden aus den Händen von Initiator Jürgen Goj erhalten. Die schnell Entschlossenen sind inzwischen schon namentlich auf der Tafel am Mittelpunkt erwähnt.

Beteiligt haben sich: Gertraud Azar, Felix Banik, Abdu Bilican (3 J.), Sibylle Brandt (3 J.), Albert Greiner, Ursel Heidinger, Olga Kämmer, Elmar Knorz (3 J.), Dieter Leimkötter, Bernhard Schlereth (3 J.), Ute und Klaus Schnapp, Doris Winkler.

Wer mehr über das Projekt erfahren will, findet Informationen im Veitshöchheim Blog: http://www.veitshoechheim-blog.de/2019/11/eu-mittelpunkts-landwirtin-will-im-umfeld-13-000-quadratmeter-grose-insektenwiese-anlegen.html

 

 
 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002624615 -