"Die ideale Kandidatin" . Homaira Mansury ist SPD-Direktkandidatin für den Bundestag

MdB und MdL

Homaira Mansury wird im Wahlkreis Würzburg für den Deutschen Bundestag kandidieren. Das Aufstellungsgremium der SPD nominierte die 34jährige Soziologin mit großer Mehrheit als ihre Direktkandidatin. 93 % der Delegierten des Nominierungsgremiums sprachen Mansury, stellvertretende Vorsitzende der WürzburgSPD, ihr Vertrauen aus.

Die rund 200 Anwesenden, darunter viele Gäste, würdigten die engagierte und beherzte Vorstellungsrede mit stehendem Applaus. Für die prominenten Unterstützungsrednerinnen und -redner Volkmar Halbleib (MdL), Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake, den ehem. Bundestagsabgeordneten Walter Kolbow, Bezirkstagsvizepräsidentin Eva-Maria Linsenbreder und Marion Reuther (SPD Würzburg-Land) ist Mansury die "ideale Kandidatin": "Jung, dynamisch, redegewandt, politisch gebildet, sozial eingestellt. Sie ist die richtige, die erste, die beste Wahl“.

In Veitshöchheim wird sich Homaira Mansury bei der 120 Jahr Feier am 3.11.2012 vorstellen.

 
 
 

Counter

Besucher:2552630
Heute:22
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002552630 -