Landkreisehrungen für die Veitshöchheimer Genossen

Kreisvorstand

Unsere Veitshöchheimer SPD - immer aktiv. Rainer Kinzkofer, Bernhard Schlereth und Ute Schnapp wurden für ihre teils jahrzehntelange Präsenz im Kreistag geehrt. Rudi Hepf, Ilse HohmeierSibylle Christel Brandt und Abdu Bilican, der inzwischen verzogen ist, für ihre aktive Zeit im Kreisvorstand. Hoffentlich können wir bald an diese Zeit, in der Veitshöchheim auf allen Ebenen gut vertreten war anknüpfen

Demokratie leben davon, dass Menschen bereit sind, sich ehrenamtlich politisch zu beteiligen! Deswegen haben wir uns gefreut, unsere ehemaligen Kreisräte und Vorstandsmitglieder zu ehren, nachdem wir dies pandemiebedingt wiederholt verschieben mussten. Die LandkreisSPD sagt "Danke!" an alle, die sich ehrenamtlich in der Landkreis-SPD für unsere Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität engagieren!

Zu den Geehrten zählten:

- Peter Wesselowsky, 42 Jahre im Kreistag (1978-2020)

- Rainer Kinzkofer, 42 Jahre im Kreistag (1978-2020)

- Sonja Ries, 24 Jahre im Kreistag (1996-2020)

- Sibylle Gernert, 24 Jahre im Kreistag (1996-2020)

- Eberhard Götz, 18 Jahre im Kreistag (2002-2020)

- Bernhard Schlereth, 14 Jahre im Kreistag (1995-1996, 2008-2020)

- Ute Schnapp, 3 Jahre im Kreistag (2017-2020)

- Monika Fischer

Außerdem danken wir Anna Svrtecky (Höchberg, stellvertretende Vorsitzende), Rudi Hepf (Veitshöchheim), Marita Gläßel (Theilheim), Ilse Hohmeier, Sibylle Brandt, Abdu Bilican (stellvertretender Vorsitzender, alle Veitshöchheim), Ariane Geiger (Altertheim) und Gabriel Tollkühn (Rimpar) für ihr langjähriges Mitwirken in unserem Kreisvorstand.

 
 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002980575 -