Bürgermeisterkandidatin Ute Schnapp sammelte fleißig Päckchen

Ortsverein

Für die Hilfsorganisation humedica (Kaufbeuren) und Sternstunden e. V. (München), der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, sammelte Gemeinderätin Ute Schnapp bereits zum fünfte Mal hintereinander für die Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ .
Nicht überall sind Weihnachtsgeschenke eine Selbstverständlichkeit, dies gilt angesichts der Entwicklungen in den vergangenen Jahren auch für Deutschland. Nicht überall ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres. Millionen Kinder dieser Welt leben in Armut - ohne die Hoffnung auf ein wenig Freude an Weihnachten

Die Hilfsorganisation humedica e. V. (Kaufbeuren) holte am vergangenen Freitag über 50 Geschenkpakete von Utes Sammelstelle ab. Humedica e.V. bringt die Päckchen dann gemeinsam mit Sternstunden e. V. zu Kindern in mehr als zehn Ländern unserer Erde. Heuer gehen Ihre Päckchen auf die Reise zu Kindern im Kosovo, der Ukraine, Albanien, Rumänien, Moldawien, Polen, Lettland und Deutschland. Insgesamt sollen in diesem Jahr wieder 80 000 Päckchen in ganz Bayern gepackt werden.

Diese Aktion findet immer mehr Anklang und wir freuen uns, dass die Grundschule Veitshöchheim ebenfalls in diesem Jahr sich in das Projekt mit eingeklinkt hat.
Doris Bachmann. Schriftführerin und SPD-Presse

 
 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002803443 -