Netzwerk "Selbst Aktiv" (Behinderte Menschen in der SPD) jetzt auch in Bayern

Soziales

Es ist endlich soweit! Nach 4 Jahren unermütlicher Arbeit hat das Netzwerk "Selbst Aktiv" seine Regionalgruppe in Bayern gegründet.

"Mit dieser Veranstaltung von Selbst Aktiv in Bayern schließt sich die Kette von Selbst Aktiv Regionalgruppen im Süden", stellt Christina Fuchs, stellvertretende Bundessprecherin von Selbst Aktiv fest. "Nach Rheinland-Pfalz-Saar und
Baden-Württemberg werden jetzt auch in Bayern behinderte Menschen politische Mitwirkung von unten gestalten und auch oben mitbestimmen", sagt Klaus.-Peter Böhmländer Sprecher von Selbst Aktiv in Bayern.

Zur Unterstützung dieser kleinen, aber bundesweit einzigartigen politischen Initiative behinderter Menschen stellen sie konkrete Forderungen:

1. Wir fordern sofort ein MentorInnen-Programm zur politischen Teilhabe behinderter Menschen. Dieses Programm soll bundesweit vom Parteivorstand organisiert und in kooperativer Partnerschaft zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen von Karl Finke und/oder Sigmar Gabriel, Andrea Nahles beantwortet werden.

2. Die jeweiligen Landessprecher von „Selbst Aktiv“ sollen dann auch gleichzeitig behindertenpolitische Sprecher der Partei sein.

3. Um die Mitbestimmung und die Motivation zur Mitarbeit für behinderte Menschen zu stärken, fordern wir ein Grundmandat, sowohl auf den Ebenen in der Partei, wie auch politischer Mandate.

Die Vielfalt behinderter Menschen ist eine Bereicherung für die Partei und die repräsentative Demokratie. Behinderte Menschen sind würdige Repräsentanten insbesondere der Sozialdemokratie.

"Die SPD sollte stolz auf sie sein und sie in ihrer Mitwirkung/
Mitbestimmung stärken und fördern ", fordern die anwesenden behinderten Menschen übereinstimmend. Die UN-Behinderten-rechtskonvention stärke ihre Anliegen massiv. "Wir müssen nicht mehr als Bittsteller fordern, sondern Parteien und Gesellschaften müssen erklären, warum in ihren Reihen behinderte Menschen nicht oder in zu geringem Umfang qualifizierte Funktionen wahrnehmen. "In Behinderten-Angelegenheiten obliegt uns danach selbst die Teilhabe und inhaltliche Koordinierung und wir verstehen uns auch als Gesicht der Partei nach außen," so stellen Christina Fuchs und Klaus-Peter Böhmländer von "Selbst Aktiv" übereinstimmend fest.

http://www.selbstaktiv.de

 
 
 

Counter

Besucher:2552619
Heute:22
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002552619 -