SPD-Jahreshauptversammlung mit Nachwahlen

Ortsverein

Der Ortsverein hielt am 29.04.2010 seine Jahreshauptversammlung mit Nachwahlen im „Rokoko“ ab. Die 1. Vorsitzende Gertraud Azar begrüßte die Anwesenden. Danach wurde eine Schweigeminute für das verstorbene Mitglied Manfred Jakob eingelegt. Gertraud Azar verlas Grußworte von Marion Reuther, der Vorsitzenden der Landkreis-SPD, die leider verhindert war. Anschließend folgte ein kurzer Rückblick über die Veranstaltungen der letzten Monate.

Besonders hervor hob sie dabei: das Jazzfrühstück im Naturfreundehaus, den „Roten im Roten“, die Jahresabschlussfeier u.a., auch wurde die Kneipp-Anlage am Mainufer eingeweiht. Auch dieses Jahr werden wieder „Highlights“ angeboten: die Kilianischifffahrt mit Feuerwerk am 2.7.2010 und das Sommerfest mit Jazzfrühstück des SPD-OV am 18.7.2010,

Auch Bürgermeister Rainer Kinzkofer war sehr zufrieden mit der Arbeit des SPD-OV und dankte Gertraud Azar und der Vorstandschaft für deren Engagement. Der Wunsch des Bürgermeisters wäre, die Jugend noch mehr in die politische Arbeit einzubeziehen.

Danach folgten die Berichte des Kassiers Andy Kramer und des Revisors Fritz Huttner.
Andreas Kramer konnte auf ein erfolgreiches Jahr des SPD-OV zurückblicken. Fritz Huttner hat die Kasse geprüft. Er sprach von einer vorbildlichen Arbeit des Kassiers und stellte den Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft. Diese wurde einstimmig befürwortet.

Als vorletzter Punkt der Tagesordnung standen die Wahlen für einer(s) stellv. Vorsitzenden und einer(m) Beisitzer(in) auf dem Programm. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Ilse Hohmeier und als Beisitzer Klaus S. gewählt. Beide nahmen die Wahl an.

Zum Ende der Veranstaltung gab es noch allgemeine Diskussionen, bevor der Abend gemütlich endete.

 
 
 

Counter

Besucher:2558061
Heute:1
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002558061 -

Barrierefrei Lesen

Für unsere sehbehinderten Leser gibt es die neuesten Artikel und Termine nun auch als NURTEXT-VERSION

 

Facebook

SPD Ortsverein auf Facebook