Klimaschutz mit sozialer Gerechtigkeit verbinden! 01.02.2019 | Umwelt


 "Das Soziale Klimaschutzgesetz" der BayernSPD-Landtagsfraktion.

Für den Umweltexperten der Fraktion Florian von Brunn steht fest: "Klimaschutz ist die wichtigste Zukunftsaufgabe und muss die gesamte Gesellschaft mitnehmen. Bis 2030 soll der Ausstoß der Treibhausgase um die Hälfte verringert werden. Wir als SPD wollen die notwendigen Veränderungen sozial gerecht gestalten!"

Kernpunkt des Gesetzes ist unter anderem eine Kaufprämie für energieeffiziente Elektrogeräte für einkommensschwache Haushalte, außerdem der Einstieg in den kostenfreien Nahverkehr für einkommensschwache, ältere und junge Menschen.

Veröffentlicht am 01.02.2019

 

Volksbegehren Artenvielfalt 26.01.2019 | Allgemein


Veröffentlicht am 26.01.2019

 

Die neue Ortsvereinszeitung ist da!! 06.01.2019 | Ortsverein


 

Unsere neue Ortsvereinszeitung ist da! In der Tradition des "Blickfeld", das einige Mitbürger noch in Erinnerung haben werden, wollen wir zukünftig wieder die Arbeit des  SPD-Ortsvereins und  der Fraktion nicht nur digital sondern auch "zum in die Hand nehmen" darstellen. Es sollen natürlich auch Themen nicht fehlen, die uns gesellschaftlich wichtig sind und von unsrer Partei diskutiert werden.

In unserem ersten Heft 2019 geht es um 

Martin Schulz am zukünftigen Mittelpunkt Europas

100 Jahre Frauenwahlrecht Mit 96 %

zum 4. Mal Landesvorsitzende

Sommeraktionen SPD 2018

Vorstellung Karl Goll Termine

Jahresrückblick Gemeindearbeit

Forderung der Jusos: Nachtbus

Herunterladen kann man das rode Bläddle 

hier

 

 

 

Veröffentlicht am 06.01.2019

 

Weihnachtsgrüße 17.12.2018 | Allgemein


Veröffentlicht am 17.12.2018

 

Veranstaltungsempfehlung 19.11.2018 | Allgemein


Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Veröffentlicht am 19.11.2018

 

Gesetzliche Rente ist Maß aller Dinge 19.11.2018 | Soziales & Familie


„Die gesetzliche Rente muss reichen für ein Leben in Würde im Alter“ war der Grundtenor einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Rente am  Donnerstag in den Würzburger Barockhäusern. Auf  Einladung von Bernd Rützel war der rentenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Ralf Kapschack, aus Witten (NRW) angereist, um gemeinsam mit Bernd Rützel sowie Josef Schott von der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern und dem angehenden Volkswirtschaftler Alexander Mosca-Spatz über die Neuerungen mit dem Rentenpakt von Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) zu informieren.

Fraktion Vor Ort Rente
Die SPD hat in den letzten 5 Jahren eine Menge zur Rente gemacht. Über die jüngsten Neuerungen informierten (v.l.) MdB Ralf Kapschack, Josef Schott, Alexander Mosca-Spatz und MdB Bernd Rützel.

Für ein Rentenniveau bei 53 Prozent

Mit der sogenannten doppelten Haltelinie – die ein festes Rentenniveau bei 48 Prozent und der Begrenzung des Beitragssatzes auf 20 Prozent bis 2025 garantiert – sind wir hier auf dem richtigen Weg. Beides wurde unlängst vom Deutschen Bundestag beschlossen, was Bernd Rützel jedoch nicht daran hinderte mein tatsächliches Ziel zu nennen: Die Stabilisierung des Rentenniveaus bei 53 Prozent, so wie es 2002 auch schon war. Erst dann könne von einer lebensstandardsichernden Rente die Rede sein. Mit einer Erhöhung des Rentenbeitrags um 2,5 %, was für jeden Arbeitnehmer 1,25% und den Durchschnittsverdiener damit 40 Euro im Monat bedeute, sei das bereits zu leisten. Umfragen zeigten, dass sich eine breite Mehrheit diese Lösung vorstellen könne.

Veröffentlicht am 19.11.2018

 

Auch 2018 wieder: Weihnachtspäckchen-Aktion „Geschenk mit Herz“ 11.10.2018 | Soziales & Familie


Wie seit vielen Jahren besteht auch 2018 wieder die Möglichkeit sich an der Weihnachtspäckchen-Aktion "Geschenk mit Herz" teilzunehmen. In Veitshöchheim nimmt Gemeinderätin Ute Schnapp die Päckchen an und leitet sie weiter.

Veröffentlicht am 11.10.2018

 

Counter

Besucher:2557545
Heute:21
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002557545 -

Barrierefrei Lesen

Für unsere sehbehinderten Leser gibt es die neuesten Artikel und Termine nun auch als NURTEXT-VERSION

 

Facebook

SPD Ortsverein auf Facebook