Ein SPD- Ortsverein mit Geschichte

Ein SPD- Ortsverein mit Geschichte

Im Jahr 2007 konnte der SPD Ortsverein sein 115 jähriges Bestehen feiern.
Am 22.9.2007 feierten wir deshalb im schön herbstlich dekoriertem Saal der Mainfrankensäle eine Party, zu der Mitglieder, Freunde und Bürger willkommen waren.
Die Ortsvorsitzende Gertraud Azar begrüßte die Mitglieder und die Gäste und lud zum Feiern ein. Unser MdB Walter Kolbow erinnerte in einer mitreißenden Rede an die Geschichte der SPD. Er schlug einen Bogen von 1863 als die SPD als Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein gegründet wurde bis heute, einer Zeit mit neuen Herausforderungen. Bürgermeisters Rainer Kinzkofer erinnerte an eine lange Zeit erfolgreicher sozialdemokratischer Politik in Veitshöchheim. Landratskandidatin und Bürgermeisterin von Kleinrinderfeld, Eva- Maria Linsenbreder verlas ein Grußwort. Zwischendurch gab es immer wieder musikalische Einlagen von der Band „Cat“. Der Ortsverein nahm die Gelegenheit wahr und stellte die kurz vorher nominierten Kandidaten zur Gemeinderatswahl 2008 der Bevölkerung vor.
Getanzt wurde anschließend bis spät in die Nacht. Sogar eingefleischte „Nichttänzer“ kamen nicht umhin, sich bei dieser famosen Stimmung auf die Tanzfläche zu begeben, denn zum Schluss hielt es keinen mehr auf den Stühlen, alle waren begeistertAbschnitt bearbeiten

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002679607 -