Nachrichten zum Thema Ortsverein

Ehrungen im neuen Jahr 27.01.2020 | Ortsverein


Bei der alljährlichen Neujahrsfeier des SPD Ortsvereins trafen sich Mitglieder und Freunde im Rokoko zu einem gemütlichen Abend.

Die Ortsvorsitzende Gertraud Azar betonte in ihrer Ansprache die Wichtigkeit der Grundwerte der Partei – Freiheit, Gleichheit, Solidarität, sowie Nachhaltigkeit. Sie verwies dabei auf die bayerische Verfassung, die in vielen Artikeln diese Grundwerte widerspiegelt.

Veröffentlicht am 27.01.2020

 

EINE ETWAS ANDERE KANDIDATENVORSTELLUNG BEI KÄSE UND WEIN DURCH DIE VEITSHÖCHHEIMER SPD IM BACCHUSKELLER 01.01.2020 | Ortsverein


Bei einem Schoppen und einer reichen Auswahl an Quark und Käse stellte die SPD Veitshöchheim im Bacchuskeller ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl 2020 vor.

„Politik ist Käse?“- unter diese Überschrift habe der Ortverein den Abend gestellt, natürlich um klarzustellen, so die Vorsitzende Gertraud Azar, dass Politik kein Käse ist, sondern dass alle Mitbürger auf das politische Leben Einfluss nehmen können.

 

Veröffentlicht am 01.01.2020

 

Rudi Hepf erhält die Willy Brandt Medaille 27.09.2019 | Ortsverein


Wir freuen uns mit Rudi Hepf, der in unsrere Gemeinde eine bekannte Persönlichkeit ist. Nicht nur als langjähriger Gemeinderat hat er sich verdient gemacht, auch als langjähriges Mitglied in unserem Vorstand hat er sich einen Namen gemacht. Zuletzt hat er als Vorsitzender der Arbeitgemeinschaft 60+ im Landkreis seine Erfahrungen und seine Power eingebracht.

Wir gratulieren!

Veröffentlicht am 27.09.2019

 

Sommeraktionen 27.09.2019 | Ortsverein


Wie in jedem Jahr hat der ortsverein auch in heuer in den Sommerferien eine Reihe Aktionen durchgeführt um unseren daheimgebliebenen Kindern die Freien zu verschönen.

Bogonnen haben wir mit dem Jubiläumsfest am Ferienspielplatz. Ausgerechnet beim 40 jährigen Jubiläum des Abenteuerspielplatzes fanden sich nicht genügend Eltern um das Fest zu stemmen. Der Ortsverein hat sich deshalb spontan bereit erklärt den Grill zu übernehmen, damit niemand hungrig schlafen gehen muss.

Veröffentlicht am 27.09.2019

 

Haushaltsantrag 2019: Spielplatzertüchtigung am Leichtackerweg 27.07.2019 | Ortsverein


Bei den Haushaltsanträgen zum Haushaltsjahr 2019  hatte die Fraktion eine Ertüchtigung des Spielplatzes durch ein Klettergerüst gefordert. Nun konnte sich Bürgermeister Jürgen Götz und unser dritter Bürgermeister Elmar Knorz davon überzeugen, dass ein Spielturm den lange vernachlässigten Spielplatz aufwertet.

Veröffentlicht am 27.07.2019

 

Die neue Ortsvereinszeitung ist da!! 06.01.2019 | Ortsverein


 

Unsere neue Ortsvereinszeitung ist da! In der Tradition des "Blickfeld", das einige Mitbürger noch in Erinnerung haben werden, wollen wir zukünftig wieder die Arbeit des  SPD-Ortsvereins und  der Fraktion nicht nur digital sondern auch "zum in die Hand nehmen" darstellen. Es sollen natürlich auch Themen nicht fehlen, die uns gesellschaftlich wichtig sind und von unsrer Partei diskutiert werden.

In unserem ersten Heft 2019 geht es um 

Martin Schulz am zukünftigen Mittelpunkt Europas

100 Jahre Frauenwahlrecht Mit 96 %

zum 4. Mal Landesvorsitzende

Sommeraktionen SPD 2018

Vorstellung Karl Goll Termine

Jahresrückblick Gemeindearbeit

Forderung der Jusos: Nachtbus

Herunterladen kann man das rode Bläddle 

hier

 

 

 

Veröffentlicht am 06.01.2019

 

Ortsrundgang mit Volkmar Halbleib, MdL 08.10.2018 | Ortsverein


Am vergangenen Samstag trafen sich die SPD-Fraktion, Mitglieder des Ortsvereins und Bürger aus Veitshöchheim zu einem Ortsrundgang mit Volkmar Halbleib, MdL.

Gestartet wurde am alten Rewe-Markt. Die Fraktionsvorsitzende Marlene Gossmann erläuterte den Anwesenden und Volkmar Halbleib, was aus dem alten Rewe-Gelände werden soll. Dort ist der Bau eines neuen Seniorenzentrums mit Tagespflege und eine ambulant betreutet Wohngruppe durch die Caritas geplant.

Auf dem Weg zur nächsten Station konnte die örtliche SPD dem Landtagsabgeordneten ihre Vorstellung zur Ortsgestaltungssatzung nahe bringen, aber auch die Finanzierung des Straßenausbaus nach Abschaffung der Straßenausbaubeiträge diskutieren. Nach Aussage von Volkmar Halbleib wird die jetzt von der Staatsregierung zur Verfügung gestellte Summe von 65 Millionen Euro auf Dauer nicht ausreichen. Die Berechnungen der SPD Landtagsfraktion gehen eher in Richtung 190 Millionen Euro, die in Bayern benötigt werden, um den Straßenausbau in gewohnter Form fortzuführen.

Veröffentlicht am 08.10.2018

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002624714 -