Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

25 Jahre Bürgermeister : Rainer Kinzkofer 22.09.2011 | Kommunalpolitik


Veröffentlicht am 22.09.2011

 

MdL Volkmar Halbleib:Geld aus der Landesstiftung für Veitshöchheim 10.05.2011 | Kommunalpolitik


n seiner Frühjahrssitzung hat der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung wieder über Förderanträge aus ganz Bayern entschieden, darunter zahlreiche Anträge aus der Region Würzburg und aus dem Landkreis Kitzingen. Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Volkmar Halbleib mitteilt, wurden für Sanierungen im Rahmen des Denkmalschutzes und für die Modernisierung und Erweiterungen sozialer Einrichtungen für die Landkreise Würzburg und Kitzingen und für die Stadt Würzburg insgesamt 618.500,- Euro bewilligt.

Veröffentlicht am 10.05.2011

 

Foto: Dieter Gürz Bürgerbegehren zum Mainsteg aus formellen Gründen gescheitert 23.02.2011 | Kommunalpolitik


Wie geht es weiter mit dem Steg?
Nachdem in der vergangenen Woche das Bürgerbegehren, das verschiedene Bürger Veitshöchheims iniitiert haben, formell für unzulässig erklärt wurde, ist nun wieder der Gemeinderat am Zug.

Veröffentlicht am 23.02.2011

 

Veitshöchheimer Gäste beim Neujahrsempfang der SPD 600 Gäste beim Neujahrsempfang der SPD Stadt und Land 19.01.2011 | Kommunalpolitik


Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly war Hauptredner beim SPD-Neujahrsempfang des Landkreises und der Stadt im Deutschhaus-Gymnasium . Marion Reuther, die Vorsitzende der Landkreis-SPD, und Eberhard Grötsch, Vorsitzender in der Stadt begrüssten die Gäste zu zweit.

Veröffentlicht am 19.01.2011

 

Halbleib nimmt Stellung zum Streit um das Hartz4-Debakel des Landkreises: 27.02.2010 | Kommunalpolitik


SPD-Bedenken wurden von CSU und Landrat vom Tisch gewischt -
„Nuß hatte Schlüsselrolle und muss endlich politische Verantwortung übernehmen!“

„Da trifft wohl das Sprichwort zu: Getroffene Hunde bellen!“ Auf diesen Nenner bringt Volkmar Halbleib, Landtagsabgeordneter und SPD-Fraktionsvorsitzenden im Kreistag die Reaktion von Landrat Eberhard Nuß auf seine Äußerungen zum Millionenschaden beim Landkreis Würzburg wegen der Umsetzung der Arbeitsmarkt-Option.

Der „verbale Rundumschlag“ von Eberhard Nuß falle nämlich auf ihn und die CSU selbst zurück, so Halbleibs Einschätzung. Denn beim Millionen-Schaden des Landkreises bei der Option dränge sich der Vergleich mit den Verlusten durch den Kauf der Hypo-Alpe-Adria direkt förmlich auf. „Ich habe doch nur ausgesprochen, was jeder Kundige weiß. In beiden Fällen wurden von den CSU-Verantwortlichen Risiken nicht ausreichend geprüft und Kritik vom Tisch gewischt, um ein politisch um jeden Preis gewolltes Projekt durchzusetzen. Als Probleme auftauchten, wurden von den CSU-Verantwortlichen Informationen verschwiegen und verheimlicht.“

Veröffentlicht am 27.02.2010

 

Kommunales Wahlrecht für Alle 03.11.2009 | Kommunalpolitik


Nach Willen der SPD- Landtagsfraktion und der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Bayerns (AGABY) sollen künftig auch Nicht- EU- Ausländer bei Kommunalwahlen wählen dürfen. Die Forderungen der Kampagne „Kommunales Wahlrecht für Alle“ hat der stellvertretende AGABY- Vorsitzende, der Würzburger Stadtrat Antonio Pecoraro, mit ausgearbeitet.
Über eine Initiative im Bundesrat soll eine Grundgesetzänderung erreicht werden, um das kommunale Wahlrecht für alle rechtmäßig und dauerhaft in Deutschland lebenden Ausländerinnen und Ausländer einzuführen.

Veröffentlicht am 03.11.2009

 

B.Schlereth, Fraktionsvorsitzender V. Halbleib, E.Götz, Sybille Gernert, Sonja Ries, R. Kinzkofer,P.Stichler und O.Rüger SPD fordert Sozialticket im Landkreis Würzburg 23.09.2009 | Kommunalpolitik


Wie MdL Volkmar Halbleib, Vorsitzender der SPD- Kreistagsfraktion im Landkreis Würzburg, mitteilt, reichte er heute bei Landrat Eberhard Nuß einen Antrag zur Einführung eines Sozialtickets im Landkreis Würzburg ein.

Den entsprechenden Anstoß für den Antrag gab ein Initiativ- Papier der ASF, der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen im Landkreis, so kam es, dass sich die SPD- Kreistagsfraktion seit dem Frühsommer intensiv mit dieser Thematik beschäftigte.

Veröffentlicht am 23.09.2009

 

Counter

Besucher:2597175
Heute:42
Online:3
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002597175 -